Kostenloser Girokonto Vergleich 2017 – jetzt Top-Konditionen sichern!

Nach wie vor setzen die Deutschen ganz klar auf das Girokonto ohne Gebühren. Dies zeigt sich schon an den Zahlen, welche die Branche immer wieder an die Öffentlichkeit gibt. Rund 100 Millionen Girokonten sind aktuell auf die Deutschen zugelassen, was die Bedeutung klar unter Beweis stellt. Dabei zeigen sich zwischen den vielen Banken, die alle ein solches kostenlose Konto in ihrem Portfolio haben, nach wie vor große Unterschiede. Doch wie ist es möglich, sich selbst ein Bild davon zu machen? Und wie gelingt es vor allem dem Laien, sich am Ende des Tages das beste Girokonto aller Angebote zu sichern und damit finanziell auf den richtigen Weg zu kommen?

Der Girokontovergleich als Chance

Zunächst ist es an der Stelle wichtig, sich die Möglichkeit eines kostenlosen Girokonten Vergleichs genau vor Augen zu führen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass es auf diese Art und Weise für jeden möglich ist, am Ende einen großen Gewinn für sich zu verbuchen. Denn die zeitliche Ersparnis, welche sich auf diese Weise zeigt, ist in diesen Tagen nicht zu unterschätzen. Bei einem Vergleich sind zunächst alle Anbieter aufgelistet, die aktuell für den Markt von Bedeutung sind. Da sie alle über die zentralen Daten vorgestellt werden, ist es innerhalb von nur wenigen Augenblicken möglich, sich jeweils einen Eindruck zu verschaffen.

Dadurch ist es nicht notwendig, sich die Texte und Klauseln aller Banken selbst vor Augen zu führen. Erscheint eines der Angebote attraktiv, so gibt es mit nur einem Klick die Chance, sich näher darüber in Kenntnis zu setzen. An dieser Stelle erkennt man also die klare Qualität, welche die Kunden hier in Anspruch nehmen, wenn sie sich auf das Thema einlassen. Es ist möglich, sich einen Überblick über den so hart umkämpften Markt zu verschaffen, wie es ansonsten nur unter einem sehr hohen Einsatz von Zeit und Mühe möglich wäre. Langfristig lassen sich so durch die Wahl des richtigen Kontos deutlich bessere Ergebnisse erzielen, als dies ansonsten der Fall gewesen wäre. Allein dies sollte schon Grund genug sein, sich einmal auf dieses Thema zu stürzen und zu überlegen wo ich ein Girokonto eröffnen sollte.

Was zählt beim Testen?

Weiterhin ist es in Bezug auf einen Vergleich natürlich wichtig, sich die Funktion noch etwas genauer vor Augen zu führen. Tatsächlich bietet sich für den Kunden der Vorteil, dass der  Girokonto Vergleich natürlich objektiv gestaltet ist. Dies bedeutet, dass nicht eines der Unternehmen in den Vordergrund gestellt wird, wenn es dies nicht auch durch Leistung unter Beweis stellen kann. Die Finanzierung erfolgt schließlich nicht über eines der Unternehmen, die im Vergleich vertreten sind. Vielmehr steht hier die Werbung im Vordergrund, die direkt auf der Seite zu sehen ist. Dies bedeutet, dass sich die Kunden mit einem guten Gewissen über einen solchen Vergleich in Kenntnis setzen können.

Weiterhin ist es dabei natürlich wichtig, selbst genau zu wissen, wo die Anforderungen an das kostenlose Konto überhaupt liegen. Generell beginnt dies bereits damit, dass ein solches Angebot immer wieder von einem Bonus begleitet wird. Ein Kunde hat zum Beispiel die Chance auf ein Girokonto mit Prämie von rund 50 Euro, wenn er sich dazu entschließt, das Konto in der Folge auch für den Eingang des Gehalts in Anspruch zu nehmen. Natürlich handelt es sich hier um einen großen Vorteil, bei dem auch die Summe nicht zu verachten ist. Dennoch sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es sich eben um eine Werbeaktion handelt. Vor diesem Hintergrund sollte man sich nicht allein aufgrund einer solchen Prämie für die Nutzung eines bestimmten Kontos entscheiden.

Die weiteren Leistungen im Test

Doch auf was kommt es beim Vergleich überhaupt an, wenn man sich beispielsweise vorgenommen hat, ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang zu nutzen? Natürlich waren es bislang vor allen Dingen die Zinsen, auf die man als Kunde bei einer solchen Aktion stets schaute. Doch in der aktuellen Phase zeigt sich eigentlich recht deutlich, dass diese nicht der einzige Gradmesser auf dem Gebiet sein können. Denn die Unterschiede zwischen den Banken sind aufgrund der so niedrigen Leitzinsen ebenfalls gering. Und ob es auf die eigenen Einlagen nach dem Konto Vergleich nun 0,1 Prozent oder gar keine Zinsen gibt, spielt absolut gesehen kaum eine Rolle.

Der Girokonto Rechner zielt auch aus dem Grund immer mehr darauf ab, sich ein Bild von den weiteren Leistungen einer Bank zu machen. So ist es zum Beispiel wichtig, dass die Verwaltung so einfach wie möglich ist. Schließlich neigt sich die Zeit dem Ende, in der es einfach möglich war, dazu in die Filiale einer Bank zu gehen, um sich dort vor Ort ein Bild von den vorhandenen Möglichkeiten zu machen. Die Bank selbst sollte zum Beispiel ein kostenloses Abheben von Bargeld zu jeder Zeit ermöglichen. Erst wenn solche wichtigen Faktoren geklärt sind, ist es weiterhin wichtig, sich mit dem Thema zu befassen und zu den nächsten Erkenntnissen auf dem Gebiet zu kommen, die dann mit Sicherheit schnell folgen.

Das kostenlose Girokonto?

Wer eventuell auch ein Girokonto für Studenten kostenlos erreichen möchte, informiert sich natürlich auch über die möglichen Gebühren, die auf den Kunden zukommen können. Und in der Tat ist es längst noch nicht möglich, jedes der Angebote selbst unter die Lupe zu nehmen. Denn manch ein Anbieter bietet zwar offiziell ein kostenloses Konto an, doch in der Folge muss es als Gehaltskonto verwendet werden. Ansonsten fällt in vielen Fällen doch eine Gebühr an. Es sind genau diese kleinen Klauseln, die es dem Verbraucher am Ende des Tages schwerer machen, wirklich auf der sicheren Seite zu sein. Auch aus dem Grund ist es von so großer Bedeutung, das Thema von einer etwas größeren Perspektive heraus anzugehen.

Erst dies ist die Grundlage für die weiteren Möglichkeiten, die sich auf dem Gebiet ergeben. In der Praxis sollte man sich also diese guten Chancen nicht entgehen lassen, wenn man den eigenen Blick auf das Thema lenkt. Generell liegt darin die gute Möglichkeit, die finanzielle Grundlage des Kontos noch weiter zu verbessern. Denn da ein solches Konto in der Regel über viele Jahre oder gar Jahrzehnte genutzt wird, möchte man als Kunde auch Sicherheit und Komfort auf der eigenen Seite wissen. Längst nicht jeder Bank, die in diesen Tagen ihre Angebote auf dem Markt präsentiert, ist es hier schon gelungen Zufriedenheit in der Riege der Verbraucher herzustellen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, Durchschnitt: 4,79 von 5)
Loading...