ING Diba – Test und Erfahrungen | Oktober 2018

  • Kontoführungsgebühren: € 0,00
  • Kreditkartengebühr: € 0,00
  • Habenzinsen: 0,00 %
  • Dispozinsen: 6,99 %
  • Überziehungszins: 6,99 %
92/100
SEHR GUT
Zinsen:
Kundenservice:
Website:

Allgemeines

Die Bank hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Gegründet wurde sie im Jahr 1965 und ist ein Tochterunternehmen der ING Group. Diese befinden sich in den Niederlanden. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 8 Millionen Kunden in Deutschland und zählt somit zur drittgrößten Privatbank. Die Bank betreibt wie zahlreiche andere Banken ein klassisches Bankgeschäft. Weiterhin verfügen sie über ein eigenes Angebot für den Wertpapierhandel. Weiterhin bietet die Bank Baufinanzierungen, Kredite, normale Kontoführung und Sparmöglichkeiten an. Für diese Bereiche verantwortlich sind rund 3700 Mitarbeiter, welche rund um die Ihr zur Verfügung stehen. Bei ING-DiBa ist das Vermögen der Kunden abgesichert. Wer ein Girokonto eröffnen möchte, sollte sich folgende Besonderheiten der Bank ansehen.

ALLE ANGEBOTE DER ING DIBA

Girokonto

  • kostenlose Kontoführung
  • kostenlose Banking App
  • besonders günstiger Dispokredit

Girokonto Student

  • kostenlose Kontoführung
  • gebührenfrei abheben
  • auf Wunsch: mit 500 Euro Studenten-Dispokredit

Zinsen und Konditionen

Ein Vorteil für viele Kunden oder potentielle Neueinsteiger ist, dass das Aktiendepot kostenlos geführt wird. Somit ist keine Mindesteinzahlung erforderlich. Kunden können dadurch erste Erfahrungen mit ING-DiBa sammeln. Beim Handel selbst wird eine Provision von 0,25 Prozent fällig. Im Internethandel ist eine Provision von 9,90 Euro und beim Auftrag per Telefon ein Minimum von 19,90 Euro fällig. Die maximalen Gebühren betragen 59,90 Euro. Insbesondere für Anfänger mag dieser Betrag vorerst recht hoch erscheinen. Nichtsdestotrotz handelt es sich hier keinesfalls um einen Betrug. Laut Erfahrungen wurde die Obergrenze in nur wenigen Fällen erreicht.

Bei Limit-Änderungen oder der Streichung eines Limits fallen keine Gebühren für den Nutzer an. Die Zinsen für einen Dispo und eine Überziehung beläuft sich auf 6,99 Prozent p.a. (variabler Sollzins) beziehungsweise 7,76 Prozent p.a. (effektiver Jahreszins). Weiterhin gibt es für Studenten besondere Konditionen mit dem Girokonto Student. Die Bank bietet den Studierenden einen Dispokredit in Höhe von 500 Euro. So können die Studenten ihre Defizite am Monatsende ausgleichen. Im Großen und Ganzen bietet die Bank ein großes Paket an Leistungen für jeden Bereich an. Besonders empfehlenswert ist es als Zweitkonto, da keine Gebühren anfallen. Ein Konto Rechner kann Ihnen beim Vergleich der Giros helfen!

 

Sicherheit & Support

Mitarbeiter der Bank lassen sich zwischen 08:00 und 22:00 Uhr per Mail oder Telefon erreichen. Zudem können Informationen per Post angefordert werden. Um möglichst schnell mit dem Support in Verbindung zu treten, gibt es auf der Webseite ein Kontaktformular. Verschiedene Telefonnummern leiten den Kunden an die gewünschte Abteilung weiter. Des Weiteren verfügt ING-DiBa über ein kleines Angebot, welches speziell zum Wertpapierhandel einige Leitfäden bereithält.

So kann der Kunde vor der Kontaktaufnahme nochmal versuchen, sein Problem zu lösen. Besonders im Bereich des Aktiendepots spielt sie weit vorne mit. ING-DiBa ist bekannt durch ihr besonders sicheres Online-Banking. Über das Kontaktformular lassen sich Informationen über das Konto einholen. Weiterhin können Kunden auf der Webseite nach in der Umgebung liegenden Automaten suchen. Sollte die Karte gesperrt oder gestohlen werden, kann die kostenlose Servicenummer gewählt werden, welche sich um derartige Anliegen kümmert. Mehr Sicherheit finden Sie sicherlich bei dem Girokonto von Targobank.

 

Vorteile

  • bietet ein breites Angebot an Bankdienstleistungen an
  • die Bank verfügt über einen freundlichen und zuverlässigen Kundensupport
  • Kunden profitieren vom niedrigen Dispozins (effektiv 8,14 p.a.)
  • regelmäßige Neukunden-Bonusangebote
  • bei ING-DiBa lässt sich weltweit kostenlos Geld abheben
  • Girokonto ohne Gebühren
  • keine Mindesteinlage

 

Nachteile

  • keine CFDs oder Futures verfügbar
  • Geld lässt sich nur bei Fremdbanken einzahlen
  • außerhalb der EU fallen Gebühren für das Abheben von Geld an

 

Details über das Girokonto

Kontoführungsgebühr: € 0,00
EC-Karte: kostenlos
Kreditkarte: kostenlos
Habenzinsen: 0,75 %
Dispozins: 6,99 %
Überziehungszins: 6,99 %
Kontoeröffnung: kostenlos
Bargeld abheben: kostenlos an 90 % der Geldautomaten in Deutschland
Kontozugriff: Online-Banking, Telefon-Banking

 

Fazit

Wer ein Konto eröffnen möchte, wird zahlreiche Vorteile der Bank genießen. Ein zuverlässiger Support, zahlreiche Angebote und ein niedriger Dispozins machen die Bank zum Anwärter – Bestes Girokonto. Selbst für Studenten gibt es ein spezielles Girokonto mit Bonus, welches ihnen während dem Studium unter die Arme greift. Lediglich die anfallenden Gebühren beim Abheben außerhalb der EU können ärgerlich sein. Ansonsten stimmt das Gesamtpaket bei der ING-DiBa und kann nur empfohlen werden. Konnten Sie sich mit diesem Angebot nicht identifizieren, dann wechseln Sie zum Konto von Wüstenrot.

Was anderen Kunden denken Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...